Drucken

Beim 7. Heidener Teufelslauf, der am 24.09.2011 stattfand, war die Laufabteilung der SF Klein Reken vor allem mit 5 Nordic Walkerinnen und einem Nordic Walker gut vertreten. Bei strahlend schönem Spätsommerwetter absolvierte Marika Knapheide die 7,5 km Strecke in 0:56:53 und Annette Wenning kam mit 0:59:00 ins Ziel. Die beiden erreichten die  Plätze 4 und 5 in der Damenwertung. Auf die Plätze 7 und 8 kamen Angelika Sicking (1:01:01) und Christa Kessel (1:01:50), während Marianne Borchert mit 1:04:36 den 14. Platz  in der Damenwertung belegte. Als Hahn im Korb lief Berthold Kleideiter den Damen davon und erreichte bei den Männern mit 0:53:04 den 2. Platz. Ich denke, dass er beim anschließenden gemütlichen After-Run die Damen gut bewirtet hat.

Bei den  5 km und 10 km Läufen war die Beteiligung leider nicht so gut, aber dafür waren die Ergebnisse der teilnehmenden Läufer umso besser: Stefan Heiming lief die 5 km in 0:20:41 Minuten (18. Platz bei den Herren),  Heinz-Dieter Zilm kam beim 10 km Volksbank-Hauptrennen  mit 0:41:30 als 13. Mann ins Ziel und Henning von Hallen lief die 4 Runden um den Dorfkern in einer  Zeit von 0:49:00 Minuten (Platz 59 in der Männerwertung). Herzlichen Glückwunsch!