Unser Lauffreund Rainer Kauczor trainiert für den Sibirien-Eis-(Halb-)Marathon in Omsk am 7. Januar 2011.

Hier geht's zum Artikel in der Marler Zeitung.

Hier geht's zum Artikel in der Borkener Zeitung.

Hier geht's zu Rainers Website.

Am Donnerstag, 30.12.2010, sendete das WDR-Fernsehen in der Lokalzeit Dortmund einen Bericht über die Aktion. Der Beitrag kann HIER abgerufen werden.

 

Das erste Foto zeigt Rainer, nachdem er 45 min bei minus 34°C in der Eishalle gelaufen ist.

 

Hier ein Bild, nach 7 km bei minus 34 Grad und eingeschalteter Windanlage, die die Temperatur weiter senken und ein Gefühl für Gegenwind auf dem Körper bringen sollte. Im Gesicht eine Neoprenmaske, die Erfrierungen verhindern soll.