Was er sich vornimmt, zieht er gnadenlos durch. Trotz der Syltvorbereitungen ließ sich Dietmar Schumacher nicht davon abhalten an der NIKE-Winterlaufserie teilzunehmen. Wie der Name "Serie" schon sagt, sind es mehrere Läufe, die im Herzen des Ruhrgebietes stattfinden. Genauer gesagt in Duisburg. Um die Wintermüdigkeit erst gar nicht aufkommen zu lassen ging es am 28.01.12 mit einem 10-km-Lauf los. Hierfür benötigte Dietmar 00:49:13 Stunden. Am 25.02.12 (hier war schon fast das Sylttraining beendet) lief er die 15-km-Strecke in einer Zeit von 01:20:34 Stunden. Er beendete die Winterlaufserie am 24.03.12 mit einem Halbmarathon und einer Zeit von 01:57:39 Stunden. Mitten drin, nämlich am 11.03.12 lief er auch noch die 33 km auf Sylt. Das ist aber auch noch nicht genug für den Mann, der "Lauflust" ganz groß schreibt. Das alles sind Vorbereitungsläufe für den Hamburg-Marathon. Er hat sich viel vorgenommen, der Dietmar. Bis hierher aber schon herzlichen Glückwunsch.

 

9. FREIBURG Marathon

In Sachen Laufen ist sie ein alter Hase. Trotzdem ist unsere Inge Hollstein vor jedem Lauf ein reines Nervenbündel. Sie macht es aber trotzdem immer wieder. Am 01. April 2012 hat Inge an dem 09. Freiburger Marathon teilgenommen. Sie lief die Distanz in einer Zeit von 04:57:15 Stunden und hat damit wieder den ersten Platz in ihrer Altersklasse (AK65) belegt. Einzigartig sind bei diesem Marathon wohl die 42 Bands die auf 21 km verteilt sind. Da kommt viel Stimmung auf. Aber gesagt ist gesagt und Inge will nächstes Jahr in Sylt mitlaufen. Da gibt es noch mehr Stimmung. Via SMS teilte sie uns am Montag mit, sie sei schon wieder fit wie Urmel. Unverwüstlich ist sie eben. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.