Der Röntgenlauf wird mit seinen knapp 1.000 Metern Höhenunterschied ein „hügeliger Landschaftslauf“ genannt und ist ein abwechslungsreicher Rundweg rund um Remscheid. Diesen Ultramarathon (63,3 km) hat sich Peter Kliem als sein persönliches Sportevent 2012 ausgesucht. Am gestrigen Sonntag lief er die 63 km in einer Zeit von 7:12:41 Stunden und belegte den 178. Platz. Ob er noch die reizvollen Ausblicke auf die Landschaft genießen konnte? Wer weiß. Wir jedenfalls freuen uns mit ihm und wünschen ihm eine schöne Erholungszeit. Herzlichen Glückwunsch für diese Superleistung.